Die Preisträger 2013

Im Jahr 2013 wurde der Bayerische Gesundheitspreis in folgenden drei Kategorien vergeben.

  • "Gut versorgt in der Region" – Wie Patienten von innovativen Konzepten zur wohnortnahen Versorgung profitieren
  • "Ambulant vor stationär" – Organisatorische und strukturelle Konzepte zur Vermeidung von Krankenhausaufenthalten
  • "Ideenwettbewerb" – Junge praxistaugliche Konzepte zur Optimierung der ambulanten Versorgung

 

 

Kategorie "Gut versorgt in der Region"

 

Preisträgerin: Dipl. Psych. Elisabeth Lamprecht (Bad Kissingen)

Projekt: Psychosomatisches Versorgungsnetz Main-Rhön

mehr

Kategorie "Ambulant vor stationär"

 

Preisträgerin: Dr. med. Ute Wahlländer (Pullach im Isartal)

Projekt: Neurofibromatose durch Koordination und Vernetzung schneller und kostengünstiger diagnostiziert und therapiert

mehr

Kategorie "Ideenwettbewerb"

 

Preisträger: Dr. med. Michael Müller (München)

Projekt: Das "Diabetomobil" – ein innovatives Konzept zur häuslichen Betreuung von Patienten mit Diabetes mellitus

mehr