Nominee in der Kategorie "Hilfe zur Selbsthilfe"

Dr. Manfred Stumpfe  (Geretsried): VorsorgeQualität – Prävention Frauengesundheit in der gynäkologischen Praxis

 

Aus mangelnder Bewegung und falscher Ernährung resultieren Volkskrankheiten wie Adipositas und Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems (Bluthochdruck, Herzgefäßverengungen, Herzinfarkte, Schlaganfälle etc.). Diese haben enorme Auswirkungen auf das persönliche Wohlbefinden des einzelnen Menschen, aber verursachen auch hohe Kosten für das Gesundheitssystem.

Vor diesem Hintergrund entwickelte der Frauenarzt und Präventionsmediziner mit anderen Frauenärzten und wissenschaftlichen Experten der dgf® das Programm "Vorsorge-Qualität - Prävention Frauengesundheit in der gynäkologischen Praxis": ein langfristiges Programm zur primären Prävention mit Begleitung, Beratung, Anleitung und ständiger Motivation zu richtiger Ernährung, zu ausgewogener Bewegung, zum Stressmanagement etc. Die Daten werden systematisch erhoben und wissenschaftlich ausgewertet.

Bei der Programmteilnehmerin wird ein Grundstatus der Lebensqualität, der Ernährungs- und Bewegungssituation, der Stress-Situation und der Lebenszufriedenheit erhoben. Nach Interpretation der erhobenen Befunde erfolgt eine Beratung zum richtigen Verhalten mit einer individuell abgesprochenen Zielsetzung. Die Ergebnisse werden dokumentiert. In regelmäßigen Abständen erhält die Frau eine erneute Untersuchung und Beratung. Dabei werden die Ziele mit der Zielerreichung abgeglichen, die Motivation gestärkt und neue Ziele gesetzt.

Die Umsetzung des Konzeptes geschieht in Kooperation mit Kompetenzpartnern wie Ernährungsberatern, Sporttherapeuten, Fitnessstudios, Personaltrainern etc. Die Kooperationspartner weisen allesamt eine zertifizierte Qualität nach.

Derzeit wird die präventionsmedizinische Ausbildung von 400 Frauenärztinnen und Frauenärzten absolviert. Knapp 100 davon nehmen am Programm aktiv teil und haben seit Start des Projektes vor zwei Jahren bis zu 20 Patienten eingebracht. Das Programm wurde nach dem TÜV-eigenen Standard VorsorgeQualität 2008 zertifiziert.