Datenschutzerklärung

Allgemein

Die Nutzung unseres Web-Portals ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seiten können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden.

Alle personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, IP-Adresse u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen aktuellen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie in der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem deutschen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Bayerischen Datenschutzgesetz (BayDS-E), das im Moment (Stand: Mai 2018) als Entwurf vorliegt und dem Telemediengesetz (TMG).

Die KVB ist dabei als Körperschaft des öffentlichen Rechts im Gesundheitswesen einzuordnen. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf KVB-eigenen Systemen in München/Bayern. Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen des Webportales www.kvb.de.

Bei der Übertragung aller Daten über das Internet auf unser Portal werden diese durch eine 128 Bit-Verschlüsselung gegen unbefugte Zugriffe gesichert (https://).

Cookies

Wir verwenden auf unserem Portal sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und die dortigen Angebote zu optimieren. So merken wir uns z.B. auch die Kenntnisnahme unserer Datenschutzhinweise in einem Cookie.

Bei den verwendeten Cookies handelt sich dabei teilweise um sog. Session-Cookies, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden. Wir verwenden aber auch solche, die für eine bestimmte Dauer gespeichert bleiben. Daran erkennen wir z.B. mehrfache Besuche von Ihnen. Teilweise enthalten diese Cookies also Informationen, um Sie - die Besucher - automatisch wiederzuerkennen. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seiten zu ermöglichen.

Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Sie haben auch jederzeit die Möglichkeit, Cookies einzeln oder pauschal in Ihrem Browser zu löschen. Hinweisen möchten wir darauf, dass Sie ohne Cookies nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Serverdaten

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns übermittelt, erfasst (sog. Serverlogfiles):

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Webseite, die Sie bei uns besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Die IP-Adresse wird dabei anonymisiert. Diese Daten werden getrennt von Ihren eventuell eingegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine direkten Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.

Kontaktmöglichkeit/Formulare

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über Formulare in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Anliegen gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Die erhobenen Daten werden regelmäßig nach der bestimmungsgemäßen Nutzung gelöscht.

Einsatz eines Webanalyse-Dienstes

Wir setzen auf unserem Webportal den Webanalyse-Dienst "Matomo" ein. Über diese Software erfahren wir z.B., mit welchen Geräten und Browsern die meisten Nutzer auf unser Webportal kommen und was sie dort für Informationen gesucht haben. Wurde z.B. auf häufiges Suchen kein Treffer gefunden, können wir unser Angebot entsprechend verbessern. Matomo verwendet für diese Analyse Cookies (s.o.).

Die durch die Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an unseren Matomo-Server übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang vorab verkürzt, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseiten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können die Installation der von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Bevor wir Ihre Daten analysieren, erbitten wir Ihr Einverständnis dazu. Haben Sie das erteilt, wird ein sog. Opt-In-Cookie für den von Ihnen gerade benutzten Browser auf dem von Ihnen gerade genutzten Gerät gespeichert. Sind Sie mit der Speicherung und Auswertung der Daten über Ihren Besuch nicht mehr einverstanden, können Sie der weiteren Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. Der sog. Opt-In-Cookie wird dann in Ihrem Browser gelöscht. Das hat aber zur Folge, dass Matomo wiederum keinerlei Daten über Ihren Besuch mehr erhebt.

Bitte beachten Sie hierbei, dass, sollten Sie die Cookies in Ihren Browsereinstellungen löschen, dies zur Folge haben kann, dass auch das Opt-In-Cookie von Matomo gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden sollte.

Einen Überblick über die für Sie gespeicherten Einstellungen erfahren Sie weiter unten auf dieser Seite. Sie haben dort die Möglichkeit, evtl. gespeicherte Einstellungen zu ändern.

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund der zugrunde liegenden Vorschriften bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Mit freundlicher Unterstützung

Teile der KVB-Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe des kostenfreien "Datenschutzerklärungsgenerators" der Anwaltskanzlei Weiß & Partner erstellt.

zum "Generator"

zur Anwaltskanzlei Weiß & Partner

Kontakt

Kontakt für weiterführende Fragen zum Datenschutz:

Udo Henck, Datenschutzbeauftragter der KVB
Tel.: 0911 94667-318
Fax: 0911 94667-66318
E-Mail schreiben

Als weiterer Ansprechpartner steht außerdem zur Verfügung:

Bayerischer Landesbeauftragter für Datenschutz
Tel.: 089 212672-0
Fax: 089 212672-50
E-Mail schreiben